Partner suchen und finden nach Maß

Sich seinen neuen Partner im Internet zu suchen, ist heutzutage schon lange keine Ausnahme mehr. Singlebörsen im Netz sind keineswegs nur ein exotischer Spielplatz für ein paar wenige online-affine Stubenhocker, die in der realen, freien Wildbahn keinen mehr abkriegen und quasi aus reiner Verzweiflung verbissen das gesamte WWW nach einem Partner oder einer Partnerin absuchen.

Im Gegenteil: Jeden Tag werden es mehr, die sich in Singlebörsen rund um den Globus anmelden und sich fest die Daumen drücken, das Glück in einer funktionierenden Partnerschaft möglichst unkompliziert und zeitnah wieder genießen zu dürfen.

Und das Daumendrücken ist in dem Fall auch völlig berechtigt, denn die Partnersuche im Internet ist in den meisten Fällen wirklich erfolgreich.

Was macht die Partnersuche im Internet so effektiv?

Die Gründe, warum die Partnersuche im Internet so oft erfolgreich ist, liegen eigentlich auf der Hand. Erstens weiß man, dass die Singles, mit denen man auf Singlebörsen in Kontakt kommt, dasselbe Ziel verfolgen, wie man selbst. Sie wünschen sich in eine Partnerschaft zurück.

  • Alle, die hier zusammen kommen, haben genug davon allein zu sein und darauf zu warten, dass der neue Traummann oder die neue Traumfrau aus Versehen im Bus zur Arbeit über einen stolpert und dann auch noch im gleichen Moment sieht, dass man zusammen gehört.
  • Das passiert zwar, aber doch eher selten. Zum zweiten filtern die Singlebörsen im Internet schon mal vor und trennt die Spreu vom Weizen. Wissenschaftliche Persönlichkeitstest, detaillierte Angaben von Vorlieben, Wünschen und Vorstellungen erleichtern die Suche ungemein und schließen – bis auf wenige Ausnahmen – schon mal von vorne herein aus, dass man aus Versehen eine totale Niete aus dem großen Hut der Singles zieht.

Eine seriöse Singlebörse bringt zusammen, was zusammen gehört
Eine seriöse und professionell arbeitende Singlebörse ist also wie eine Person, die über Menschenkenntnis und gute Kontakte verfügt. Man wendet sich an sie wie an einen guten Freund, der die halbe Stadt zu kennen scheint. Eine gute Singlebörse weiß, wer zu wem passt und stellt einander vor.

Und das tut sie eben nicht willkürlich. Es ist nicht wie das oft erlebte Blind Date, welches die beste Freundin einem vermittelt mit dem neuen Kollegen des eigenen Gatten, nur weil der auch gerade Single ist.

Im Gegenteil: eine professionelle Singlebörse wird direkt konkret und versteht ihr Handwerk. Und dieses Handwerk besteht daraus, Menschen einander vorzustellen, die auch mit hoher Wahrscheinlichkeit zusammen passen. Und genau das ist der erste Schritt hin in eine gut funktionierende Partnerschaft.